Über 2,5 Promille intus: Polizei stoppt in Egolzwil LU Autofahrer

we, sda

3.1.2022 - 10:17

Der Atemalkoholtest ergab bei dem 50-Jährigen einen Wert von umgerechnet 2,52 Promille. (Symbolbild)
Keystone

Die Luzerner Polizei hat am Neujahrsmorgen in Egolzwil LU einen Autofahrer gestoppt, der umgerechnet 2,52 Promille Alkohol intus hatte. Zudem verfügte der 50-Jährige über keinen gültigen Führerausweis. Und: Sein Auto war nicht eingelöst.

we, sda

3.1.2022 - 10:17

Der Lenker war der Polizei aufgefallen, weil er mit dem Auto unkontrolliert auf der Bahnstrasse fuhr, wie die Luzerner Polizei am Montag mitteilte.

we, sda