Wintersperre nun auch am Oberalppass

6.12.2018 - 15:14, SDA

Ab (morgen) Freitag um 14 Uhr ist nun auch der Oberalppass, der Andermatt UR mit Disentis GR verbindet, für die Winterpause gesperrt. Somit sind alle fünf Urner Passstrassen bis zum nächsten Frühling zu.

Bereits Ende Oktober gesperrt worden waren der Furkapass, der Sustenpass, der Klausenpass und sowie der Gotthardpass. Die Sustenpassstrasse ist bis Färnigen von der Urner Seite her befahrbar, wie die Urner Baudirektion am Donnerstag mitteilte.

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel