Zug fährt in Ballwil LU in Baumaschine

kad, sda

18.6.2021 - 15:42

Ein Baufahrzeug ist auf einem Bahnübergang in Ballwil unter den Zug gekommen.
Keystone

Ein Baufahrzeug, ein sogenannter Dumper, ist am Freitagvormittag in Ballwil unter einen Zug geraten. Der 51-jährige Dumperfahrer verletzte sich dabei erheblich, er wurde von der Rega in ein Spital geflogen. Der Zug sprang aus den Schienen, was die Bergungsarbeiten aufwendig machte.

kad, sda

18.6.2021 - 15:42

Der Mann befuhr gegen 10.50 Uhr mit dem Dumper den Bahnübergang Richtung Kieswerkstrasse, als er von einem Zug der S9 erfasst wurde, der von Eschenbach in Richtung Hochdorf verkehrte, wie die Luzerner Polizei mitteilte. Das Zugpersonal und die rund 30 Passagiere blieben unverletzt.

Die Bergungsarbeiten dauerten mehrere Stunden, da der Gelenktriebwagen mit zwei Achsen aus den Schienen gesprungen war. Die Bahnstrecke zwischen Luzern und Lenzburg war unterbrochen. Der Sachschaden dürfte laut Polizei mehrere zehntausend Franken betragen.

kad, sda