231 Corona-Neuinfektionen in den beiden Basel

SDA

31.10.2020 - 15:10

Auch in den beiden Basel werden immer mehr Menschen positiv auf das Coronavirus getestet.
Source: KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS

In den beiden Basel hat die Zahl der Coronavirus-Neuinfektionen weiter stark zugenommen. Im Kanton Baselland wurden am Samstag 143 neue Fälle vermeldet, im Kanton Basel-Stadt 88.

Im Baselbiet ist zudem eine weitere Person infolge Covid-19 verstorben, was insgesamt 41 Todesfälle ergibt. In Basel-Stadt beträgt deren Zahl unverändert 54. Die neusten Zahlen sind den Webseiten der beiden Kantone zu entnehmen.

Im Spital waren im Baselbiet 32 Personen – zwei mehr als am Vortag. Sechs Personen befanden sich auf der Intensivstation, wovon zwei beatmet werden mussten. Aus Basel-Stadt lagen am Samstag keine Zahlen zu den Hospitalisierungen vor.

In Isolation befanden sich in Baselland 326 Personen (+30), im Stadtkanton waren es 792 (+26). Zudem waren im Landkanton 970 Personen (-8) in Quarantäne, in Basel-Stadt waren es 2261 (+33).

Zurück zur Startseite

SDA