Regierungsratswahlen AG Aargauer Mitte-Partei verzichtet auf Wahlempfehlung für 5. Sitz

roch, sda

14.6.2024 - 15:34

Der Parteivorstand der Mitte Aargau empfiehlt für die Regierungsratswahl einstimmig ihren bisherigen Vertreter Markus Dieth zur Wahl. Auf eine Empfehlung für die Nachfolge in den frei werdenden SVP-Sitz verzichtet sie. (Archivbild)
Der Parteivorstand der Mitte Aargau empfiehlt für die Regierungsratswahl einstimmig ihren bisherigen Vertreter Markus Dieth zur Wahl. Auf eine Empfehlung für die Nachfolge in den frei werdenden SVP-Sitz verzichtet sie. (Archivbild)
Keystone

Die Aargauer Mitte-Partei hat beschlossen, im ersten Wahlgang der Erneuerungswahlen in die Kantonsregierung einzig den eigenen Regierungsrat Markus Dieth zur Wahl zu empfehlen. Die Mitte verzichtet darauf, eine Wahlempfehlung für den Ersatz des nicht mehr antretenden Alex Hürzeler (SVP) zu machen, wie sie am Freitag mitteilte.

14.6.2024 - 15:34

Der Parteivorstand der Mitte Aargau habe an seiner Versammlung vom Dienstag einstimmig beschlossen, Dieth zu unterstützen. Auch die Delegiertenversammlung stehe hinter dem seit dem Jahr 2017 amtierenden Regierungsrat. Dies ist in diesem Jahr Landammann.

Die Mitte anerkenne, dass der Regierungsrat in seiner jetzigen Zusammensetzung gute Arbeit geleistet habe. Aktuell haben neben der Mitte auch die FDP und die SP je einen Vertreter, die SVP zwei.

Für den freiwerdenden Sitz von Alex Hürzeler (SVP) stehe den Wählenden eine breite Auswahl an Kandidaturen zur Verfügung, hielt die Partei fest.

Grüne, GLP und SVP

Nationalrätin Martina Bircher soll den zweiten, freien Sitz der SVP verteidigen. Auch Grossrätin Ruth Müri (Grüne) und Nationalrat Beat Flach (GLP) treten an. EVP und SP verzichten darauf, den freien Sitz anzugreifen.

Die Regierungsratswahlen finden am 20. Oktober statt. Das Volk wählt gleichzeitig die 140 Mitglieder des Parlaments. Derzeit ist der Regierungsrat ein reines Männergremium. Weil es sich um eine Gesamterneuerungswahl handelt, könnte auch mehr als ein Sitz neu vergeben werden.

roch, sda