Coronavirus – Aarau

Alle Aarauer Unternehmen können Corona-Hilfskredite beantragen

ga, sda

24.11.2020 - 11:30

Die Stadt Aarau will Betrieben, die von der Corona-Pandemie stark betroffen sind, zinslose Darlehen gewähren. (Symbolbild)
SDA

Die Stadt Aarau unterstützt weiterhin die von der Corona-Pandemie stark betroffenen Unternehmen. Profitieren können alle Unternehmen, die ihre Tätigkeit einstellen oder einen deutlichen Rückgang des Umsatzes verzeichnen mussten.

Es stehen 1,5 Millionen Franken für zinslose Darlehen zur Verfügung. Davon wurden bis Ende Oktober 663'000 Franken gesprochen, wie die Stadtkanzlei am Dienstag mitteilte. Erste Darlehen seien bereits zurückbezahlt worden.

Künftig können nicht nur Kleinunternehmen Kredite beantragen, sondern auch grössere Aarauer Betriebe, die eigenständig geführt werden. Die Leistung pro Unternehmen ist auf 100'000 Franken limitiert und darf ein Viertel des Umsatzes des vergangenen Jahres nicht übertreffen.

Unterstützungsberechtigt sind gemäss Stadtkanzlei Unternehmen, die aufgrund der aktuellen bundesrätlichen Verordnung in ihrer Tätigkeit stark eingeschränkt sind oder diese einstellen mussten.

Zurück zur Startseite

ga, sda