Auto überschlägt sich bei Unfall in Leuggern AG

mk, sda

15.6.2021 - 14:33

Die Kantonspolizei Aargau suchte Zeugen des Unfalls in Leuggern. (Symbolbild)
Keystone

Bei einem Unfall in Leuggern AG hat sich am Montagabend ein Auto überschlagen. Verletzt wurde niemand.

mk, sda

15.6.2021 - 14:33

Der 26-jährige Autofahrer habe kurz nach 22.00 Uhr in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, teilte die Kantonspolizei Aargau am Dienstag mit. Das Auto sei auf eine Wiese geraten, wo es sich überschlagen habe.

Der Lenker und sein 35-jähriger Mitfahrer blieben unverletzt. Am Auto entstand Sachschaden. Es stellte sich nach Polizeiangaben heraus, dass der 26-Jährige keinen gültigen Führerausweis besass. Die zuständige Staatsanwaltschaft ordnete eine Blut- und Urinprobe an und eröffnete eine Strafuntersuchung.

Gemäss eigenen Aussagen musste der Mann einem entgegenkommenden Auto ausweichen. Er habe zu diesem Fahrzeug jedoch keine Angaben machen können, schrieb die Polizei. Sie suchte Zeuginnen und Zeugen.

mk, sda