Autofahrerin streift in Baden AG Mitarbeiterin von Verkehrsdienst

SDA

21.10.2020 - 10:45

Die Polizei suchte Zeugen des Vorfalls in Baden AG. (Symbolbild)
Source: KEYSTONE/ENNIO LEANZA

Eine 20-jährige Autofahrerin hat am vergangenen Donnerstagnachmittag in Baden AG mit einem Aussenspiegel eine Mitarbeiterin eines privaten Sicherheitsdienstes, die den Verkehr regelte, gestreift. Dabei verletzte sich diese laut Polizei leicht an der Hand.

Die Angestellte des Sicherheitsdienstes habe der Autofahrerin bei der Hochbrücke das Haltezeichen gegeben, teilte die Kantonspolizei Aargau am Mittwoch mit. Die Autofahrerin sei jedoch von der Situation überfordert gewesen und weitergefahren. Die Polizei suchte Zeugen.

Zurück zur Startseite

SDA