Basel-Stadt hat mit Impfungen von Johnson & Johnson begonnen

chhi, sda

8.10.2021 - 15:28

Zu den beiden zugelassenen Impfstoffen gegen Covid wird neu auch das Medikament von Johnson&Johnson gespritzt (Symbolbild).
Keystone

In Basel-Stadt sind am Freitag die ersten 50 Impfungen mit dem Johnson & Johnson-Impfstoff verabreicht worden. Das ist der dritte in der Schweiz zugelassene Impfstoff gegen das Coronavirus.

chhi, sda

8.10.2021 - 15:28

Am Freitag sind weitere 218 Termine für eine Impfung mit dem alternativen Impfstoff vergeben worden, wie das Basler Gesundheitsdepartement noch am selben Tag vermeldete. Der Impfstoff von Johnson & Johnson wurde im Basler Tropen- und Public Health-institut verabreicht.

Im Corona Impfzentrum bei der Messe Basel wurden für den Oktober weitere Walk-In-Tage organisiert. Unangemeldet kann man sich dort kostenlos impfen lassen. Die einzelnen Tage sind neu auf die beiden Impfstoffen Moderna und Pfizer aufgeteilt und explizit auch so ausgewiesen.

chhi, sda