Coronavirus – Basel-Stadt

Drei Neuinfektionen in Basel-Stadt

SDA

23.4.2020 - 11:49

Das Basler Gesundheitsdepartement vermeldet drei neue Coronavirus-Infektionen. Die Zahl der Todesfälle wegen Covid-19 beträgt unverändert 45.

Bis Donnerstag 09.00 Uhr wurden in Basel drei Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert, wie das Basler Gesundheitsdepartement mitteilte. Die Gesamtzahl der im Kanton wohnhaften Infizierten beträgt nun 931.

Das sind zwei Personen weniger als am Vortag. Die Abnahme der positiven Basler Fälle im Vergleich zum Mittwoch sei auf eine Datenbereinigung zurückzuführen, heisst es weiter in der Mitteilung. So seien fünf Doppelmeldungen, die sich in den ersten Apriltagen ereignet hätten, erkannt und aus der Statistik entfernt worden.

793 der 931 positiv Getesteten und damit mehr als 80 Prozent sind wieder genesen. Der Kanton Basel-Stadt verzeichnet unverändert 45 Todesfälle.

Zurück zur Startseite

SDA