Egerkingen SO: Automobilist rammt mit 2,2 Promille einen Lastwagen

SDA

12.12.2018 - 14:02

Ein stark alkoholisierter Autofahrer hat am späten Dienstagabend in Egerkingen SO mit seinem Fahrzeug einen Lastwagen gerammt. Er flüchtete von der Unfallstelle, wurde aber später gefunden.

Der Unfall spielte sich gemäss Polizeiangaben vom Mittwoch bei der Einmündung der Autobahnausfahrt in die Expressstrasse ab. Verletzt wurde dabei niemand. Der Unfallverursacher machte sich nach der Kollision aus dem Staub.

Nach mehreren Hinweisen über ein stark beschädigtes Auto konnte eine Patrouille der Polizei später das gesuchte Fahrzeug in Oensingen aufspüren und den Lenker anhalten.

Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,2 Promille. Dem 57-Jährigen wurde die Weiterfahrt verwehrt. Er wird angezeigt und musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben.

Zurück zur Startseite

SDA