Eine weitere Person in Basel-Stadt an Covid-19 gestorben

SDA

2.4.2020 - 11:21

In Basel-Stadt ist eine weitere Person an den Folgen einer Coronavirus-Infektion verstorben. Die Zahl der Todesfälle im Stadtkanton erhöhte sich damit auf 19.

Bei der Verstorbenen handelt es sich um eine 92-jährige Frau mit bestehender Vorerkrankung, teilte das Basler Gesundheitsdepartement am Donnerstag mit.

Unter den bislang 718 positiv getesteten Einwohnerinnen und Einwohnern des Kantons sind bis Donnerstag 350 Personen wieder genesen. Das entspricht einem Anteil von fast 50 Prozent.

Gegenüber dem Vortag ist die Anzahl der registrierten positiv getesteten Personen mit Wohnsitz im Kanton um 27 gestiegen. Insgesamt befinden sich 119 Baslerinnen und Basler wegen Covid-19 in Spitalpflege, darunter 17 auf der Intensivstation.

Zurück zur Startseite