Enkeltrickbetrüger nehmen Rentnerin in Aesch BL 65'000 Franken ab

6.12.2018 - 15:24, SDA

Enkeltrickbetrüger haben einer 81-jährigen Rentnerin in Aesch BL 65'000 Franken abgeknöpft. Eine angebliche Freundin hatte angerufen und von einem Unfall geflunkert. Das Opfer übergab später das Bargeld einer angeblichen Nichte des Notars der Freundin.

Angerufen hatte die Betrügerin am 30. November, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Letztere hat inzwischen Ermittlungen aufgenommen und warnt erneut vor dieser Betrugsmasche.

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel