Kriminalität Festnahmen nach Palettendiebstahl in Lenzburg

sda

6.7.2024 - 13:34

Die Kantonspolizei Aargau konnte Palettendiebe festnehmen. (Archivbild)
Die Kantonspolizei Aargau konnte Palettendiebe festnehmen. (Archivbild)
Keystone

In Lenzburg AG sind in der Nacht auf Samstag Diebe durch die Polizei bei einem Palettendiebstahl überrascht worden. Nach kurzer Flucht konnten zwei Personen festgenommen werden.

6.7.2024 - 13:34

Einer Patrouille der Regionalpolizei Lenzburg sei in der Nacht auf Samstag um 01:30 Uhr in Lenzburg ein verdächtiger Lieferwagen aufgefallen, bei dem die Laderampe geöffnet gewesen sei, teilte die Kantonspolizei Aargau am Samstag mit. Zwei Personen hätten die Flucht ergriffen, als sie die Polizeipatrouille wahrgenommen hätten. Nach kurzer Fahndung hätten zwei tatverdächtige Männer durch die Regionalpolizei Lenzburg festgenommen werden können.

Es handle sich dabei um einen 22-jährigen Schweizer und einen 19-jährigen Sri Lanker. In ihrem Lieferwagen befanden sich mehrere Paletten, vor einer Liegenschaft standen noch weitere Paletten zum Verlad bereit, wie es weiter hiess. Es bestehe der dringende Verdacht, dass die festgenommenen Männer diese Paletten im Wert von mehreren tausend Franken entwenden wollten.

Die in der Nacht eingeleiteten Ermittlungen wiesen darauf hin, dass eine dritte Person am Diebstahlversuch beteiligt gewesen war. Am Samstagmorgen, kurz nach 11:00 Uhr, konnte laut Mittelung ein weiterer tatverdächtiger Mann festgenommen werden. Es handle sich um einen 20-jährigen Schweizer.

Die Kantonspolizei Aargau ermittelt. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eröffnet.

sda