Frau auf Fussgängerstreifen in Schönenwerd SO angefahren

SDA

18.12.2018 - 11:16

Eine junge Fussgängerin ist am Montagabend in Schönenwerd SO von einem Auto erfasst und weggeschleudert worden. Sie erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde ins Spital transportiert.

Der Autolenker hatte die Frau auf dem Fussgängerstreifen offenbar übersehen. Zum Unfall kam es 19 Uhr auf der Oltnerstrasse, wie die Solothurner Kantonspolizei am Dienstag mitteilte.

Vor dem Dorfausgang fuhr der Lenker an mehreren Autos vorbei, die auf der linken Fahrspur in die Köllikerstrasse abbiegen wollten. Dabei übersah er eine junge Frau, die auf dem Fussgängerstreifen die Strasse von links kommend überquerte.

Zurück zur Startseite

SDA