Banken

Gastronomie-Gutscheine für PS-Inhaber der Basler Kantonalbank

dosp, sda

18.2.2021 - 08:54

Die Basler Kantonalbank vergibt als Ersatz für die ausfallende PS-Versammlung Gastronomie-Geschenkkarten. (Archivbild)
Die Basler Kantonalbank vergibt als Ersatz für die ausfallende PS-Versammlung Gastronomie-Geschenkkarten. (Archivbild)
Keystone

Die Basler Kantonalbank (BKB) vergibt als Ausgleich für die ausfallende PS-Versammlung Gastronomie-Gutscheine an die Inhaberinnen und Inhaber von Partizipationsscheinen. Trotz der Corona-Krise weist die Bank ziemlich stabile Geschäftsergebnisse aus.

Die Abgabe der Geschenkkarten seien als Trostpflaster für die Baslerinnen und Basler, die gerne an der PS-Versammlung teilgenommen hätten, aber auch als Zeichen der Solidarität mit der Basler Gastronomie zu verstehen, teilte die BKB am Donnerstag mit. Die Karten im Wert von 100 Franken können in über 500 Bars und Restaurants im Kanton Basel-Stadt eingelöst werden.

Trotz der Corona-Krise sind die Geschäftsergebnisse der BKB mehr oder weniger stabil geblieben. Der Erfolg aus dem Zinsgeschäft blieb praktisch unverändert, Geschäftserfolg und Konzerngewinn waren nur leicht rückläufig. Das Jahr 2020 schliesst der BKB-Konzern, zu der auch die Bank Cler gehört, mit einem Konzerngewinn von 108,3 Millionen Franken ab. Damit bewegt sich das Ergebnis fast auf dem Niveau des Vorjahres, als der Gewinn 111,8 Millionen Franken betrug.

Zurück zur Startseite

dosp, sda