Grosser Sachschaden bei Brand in Zofingen AG

SDA

27.6.2019 - 08:41

Beim Brand eines Doppeleinfamilienhauses in Zofingen AG ist am Mittwochabend ein Sachschaden in Höhe von über 100'000 Franken entstanden. Personen wurden nicht verletzt.

Gemäss Polizeiangaben vom Donnerstag alarmierte ein Nachbar um 15.30 Uhr die Notrufzentrale und meldete einen Brandausbruch bei einer Liegenschaft an der Rotfarbstrasse. Das Feuer dürfte gemäss ersten Erkenntnissen der Polizei und der Feuerwehr bei dem am Doppeleinfamilienhaus angebauten Schopf ausgebrochen sein.

Personen befanden sich zu diesem Zeitpunkt keine im Gebäude. Der Brand griff auf das Haus über.

Zurück zur Startseite

SDA