Motorfahrzeuge

Immer mehr registrierte Fahrzeuge im Kanton Aargau

ga, sda

16.11.2020 - 10:19

Die Zahl der registrierten Motorfahrzeuge hat im Kanton Aargau einen neuen Hochststand erreicht. (Symbolbild)
Die Zahl der registrierten Motorfahrzeuge hat im Kanton Aargau einen neuen Hochststand erreicht. (Symbolbild)
sda

Im Kanton Aargau ist per Ende September mit 573'210 registrierten Fahrzeugen ein neuer Höchststand erreicht worden. Der Fahrzeugbestand nahm im Vergleich zur Vorjahrespersiode um 1,8 Prozent zu.

Damit ist das Wachstum höher als im Vorjahr mit 1,2 Prozent, wie Statistik Aargau am Montag mitteilte. Der so genannte Motorisierungsgrad ist seit 2016 jedoch nahezu unverändert: Er liegt bei 588,5 Personenwagen pro 1000 Einwohnerinnen und Einwohnern.

Prozentual am stärksten nahmen die Zahl der Motorräder mit 4,2 Prozent sowie der Nutzfahrzeugbestand mit 3,4 Prozent zu. Der Personenwagenbestand stieg um 1,4 Prozent auf 405'490. Rückläufig war einmal mehr der Bestand der Kleinbusse und Gesellschaftswagen mit einer Reduktion um 9,9 Prozent.

Mehr Führerausweise

Insgesamt 595'304 Personen waren am Stichtag Ende September im Besitz eines Führerausweises. Das sind 2,6 Prozent mehr als im Vorjahr.

Von den Inhaberinnen und Inhabern von Führerausweisen waren 54,7 Prozent Männer und 45,3 Prozent Frauen. 6,9 Prozent der Besitzerinnen und Besitzer waren mindestens 75 Jahre alt.

Zurück zur Startseite

ga, sda