Keine Coronavirus-Neuinfektion in Baselland seit dem 16. Mai

SDA

22.5.2020 - 15:34

Im Kanton Basel-Landschaft hat sich das Coronavirus seit dem 16. Mai nicht weiter ausgebreitet. Auch am Freitag wurden 838 Infizierte registriert. Die Zahl der Todesfälle in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung betrug unverändert 35.

Von den 838 Infizierten galten am Freitag 799 als genesen, wie aus der täglich aktualisierten Statistik zur Coronavirus-Pandemie auf der Website des Kantons Baselland hervorgeht. Zwei Personen befanden sich im Baselbiet am Freitag mit einer Covid-19-Erkrankung im Spital – niemand benötigt Intensivpflege.

Zurück zur Startseite