Kollision mit Baum in Zeiningen AG fordert zwei Verletzte

ed, sda

14.11.2021 - 09:10

Die Kollision mit einem Baum forderte zwei Verletzte.
Keystone

Bei der Kollision eines Autos mit einem Baum sind am Samstagabend in Zeiningen AG zwei Fahrzeuginsassen verletzt worden. Die beiden 16-Jährigen wurden von Ambulanzen ins Spital gebracht.

ed, sda

14.11.2021 - 09:10

Die 18-jährige Lenkerin hatte um 21.50 Uhr auf der Ausserortsstrecke zwischen Möhlin und Mumpf die Herrschaft über ihr Fahrzeug verloren, wie die Aargauer Kantonspolizei am Sonntag mitteilte.

Gemäss ersten Erkenntnissen hatte Fastfood-Abfall auf der Fahrbahn gelegen, was die Neulenkerin zu einem brüsken Ausweichmanöver veranlasst hatte. Dabei kam das Auto von der Strasse ab und prallte mit grosser Wucht frontal gegen einen Baum. Die Lenkerin selber blieb unverletzt. Die beiden Mitfahrer mussten von den Rettungskräften aus dem Autowrack befreit werden. Bei ihnen bestand der Verdacht auf mittlere bis schwere Verletzungen.

ed, sda