Mann durch Nachtklub-Bekanntschaft in Basel auf der Strasse beraubt

SDA

29.4.2019 - 10:55

Ein 33-jähriger Mann ist in der Nacht auf Sonntag beim Basler Dreispitz überfallen worden. Er hatte mit einem Paar einen Nachtklub verlassen, und der Mann schlug ihn plötzlich nieder. Die Täterin nahm ihm das Portemonnaie ab, und die beiden flüchteten per Auto.

Das Duo schlug um halb vier Uhr früh in der Münchensteinerstrasse unweit des Tramdepots zu, wie die Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte. Das Opfer erstattete am Sonntagnachmittag Anzeige. Nun werden Zeugen gesucht.

Zurück zur Startseite

SDA