Kriminalität Mann in Basel schwer verletzt – mutmasslicher Täter festgenommen

scmi, sda

5.7.2024 - 09:19

Die Basler Kantonspolizei erwischte den mutmasslichen Täter. (Archivbild)
Die Basler Kantonspolizei erwischte den mutmasslichen Täter. (Archivbild)
Keystone

Ein 42-jähriger Mann ist am Donnerstagabend in Basel bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung schwer verletzt worden. Die Polizei nahm den mutmasslichen Täter gleich in der Nähe fest. Er soll das Opfer mit einem «gefährlichen Gegenstand» auf den Kopf geschlagen haben, wie die Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilte.

5.7.2024 - 09:19

Nach bisherigen Erkenntnissen der Kriminalpolizei kam es in der Mülhauserstrasse um 19.45 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen dem 42-jährigen Mann aus Polen und zwei Begleitern.

Dabei schlug einer der Begleiter, ein 67-jähriger Ukrainer, den Mann zu Boden und verletzte ihn anschliessend schwer, wie es in der Mitteilung heisst. Das Opfer wurde von der Sanität zur Notfallstation gebracht.

scmi, sda