Grosser Rat AG

Pascal Furer soll 2021 Aargauer Grossratspräsident werden

mk, sda

12.11.2020 - 09:38

SVP-Parteisekretär Pascal Furer (rechts) soll Aargauer Grossratspräsident 2021 werden. (Archivbild)
sda

SVP-Grossrat Pascal Furer soll nächstes Jahr höchster Aargauer werden. Das Büro des Grossen Rats hat ihn einstimmig als Grossratspräsident nominiert.

Furer aus Staufen ist Parteisekretär der SVP Aargau, seit 2001 im Grossen Rat und derzeit dessen Vizepräsident 1. Ebenso einstimmig schlägt das Büro Elisabeth Burgener aus Gipf-Oberfrick als Grossratsvizepräsidentin 1 für das Jahr 2021 vor, wie es am Donnerstag mitteilte. Burgener ist seit 2007 für die SP im Rat und aktuell Vizepräsidentin 2.

FDP-Aargau-Präsident Lukas Pfisterer aus Aarau soll 2021 Vizepräsident 2 werden. Er ist seit 2013 im Rat und wurde ebenfalls einstimmig nominiert.

Das neue Präsidium des Grossen Rates wird am 5. Januar 2021 gewählt. Derzeit ist Edith Saner (CVP) Grossratspräsidentin.

Zurück zur Startseite

mk, sda