Polizei zieht zwei Temposünder in Würenlos AG aus dem Verkehr

ga, sda

5.1.2022 - 16:02

Zwei Temposünder am Autosteuer haben am Mittwoch in Würenlos AG bei einer Geschwindigkeitskontrolle den Führerausweis auf der Stelle abgeben müssen. Ein 24-jähriger Lenker fuhr mit 141 km/h, und ein 36-jähriger Lenker mit 128 km/h. Auf der Ausserortsstrecke sind 80 km/h erlaubt.

ga, sda

5.1.2022 - 16:02

Zwei weitere Autofahrer wurden mit 114 km/h und 119 km/h gemessen, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilte. Sie durften ihre Fahrt nach der Verzeigung fortsetzen. Sie müssen jedoch mit dem Führerausweisentzug durch das Strassenverkehrsamt rechnen.

Mit einem Lasermessgerät hatte die Kantonspolizei am Mittwochmittag auf der Furttalstrasse zwischen Würenlos und Otelfingen ZH eine Geschwindigkeitskontrolle vorgenommen.

ga, sda