Räuber flüchtet nach Überfall auf Tankstellenshop in Wettingen AG

6.12.2018 - 10:18, SDA

Ein unbekannter Räuber hat am Mittwochabend einen Tankstellenshop in Wettingen AG überfallen. Mit einem Revolver bedrohte der Vermummte eine Verkäuferin und erbeutete mehrere Tausend Franken Bargeld. Der Räuber ist auf der Flucht.

Der Täter hatte um 19.30 Uhr den Shop der Oil!-Tankstelle an der Zentralstrasse betreten, wie die Aargauer Kantonspolizei am Donnerstag mitteile. Er richtete eine Pistole auf die Verkäuferin und forderte Geld. Die Frau gehorchte und gab dem Täter mehrere Geldkassetten.

Der Mann flüchtete mit der Beute aus dem Laden. Mehrere Polizeipatrouillen fahndeten nach dem Räuber. Ein Polizeihund spürte unweit des Tatorts die weggeworfene Waffe sowie Kleidungsstücke des Mannes auf.

Danach verlor sich gemäss Polizei die Fährte. Die Verkäuferin beschrieb den dunkel gekleideten Täter als einen 20 bis 30 Jahre alten Mann von schlanker Statur. Er ist etwa 180 cm gross und hat einen dunklen Teint. Zur Tatzeit trug er blaue Latexhandschuhe.

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel