Silvesterfeuerwerk in Basel wegen Coronakrise abgesagt

SDA

22.10.2020 - 10:11

Dieses Jahr gibt es in Basel wegen der Coronakrise kein Silvesterfeuerwerk.
Source: KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS

In Basel gibt es heuer zum Jahreswechsel kein Feuerwerk. Das Spektakel, das jeweils Tausende Besucherinnen und Besucher in die Innenstadt lockt, wird wegen der Coronapandemie abgesagt.

Finanziert wird das Silvesterfeuerwerk jeweils von einem privaten Initianten. Dieser und der Kanton hätten sich zusammen für den Verzicht entschieden, teilte das Basler Präsidialdepartement am Donnerstag mit.

Die notwendigen Schutzmassnahmen wären an diesem Grossanlass nicht umsetzbar, heisst es in der Mitteilung. Zudem seien in Basel-Stadt derzeit nur Veranstaltungen mit höchstens 1'000 Personen erlaubt.

Zurück zur Startseite

SDA