Solothurner Regierungsräte negativ auf Covid-19 getestet

SDA

16.9.2020 - 15:53

Der Solothurner Finanzdirektor Roland Heim (Bild) und Bildungsdirektor Remo Ankli sind bis und mit Freitag in Quarantäne. (Archivbild)
Source: KEYSTONE/ANTHONY ANEX

Die Solothurner Regierungsräte Remo Ankli und Roland Heim sind negativ auf Covid-19 getestet worden. Nach einem Kontakt mit einer infizierten Person bleiben die beiden laut dem Kanton aber bis und mit Freitag wie vorgeschrieben in Quarantäne.

Bildungsdirektor Ankli und Finanzdirektor Heim würden ihre Geschäfte aus dem Homeoffice führen, teilte die Solothurner Staatskanzlei am Mittwoch mit. Insgesamt befänden sich vier Personen in Quarantäne, nachdem sich der Gesamtregierungsrat am 8. September mit Vertreterinnen und Vertretern der neun Thaler Gemeinden zur jährlichen Gemeindeaussprache getroffen habe.

Eine beteiligte Person wurde später positiv auf Covid-19 getestet. Diese befindet sich in Isolation. Weitere Personen sind laut der Staatskanzlei derzeit nicht betroffen.

Zurück zur Startseite