Nordschweiz Vier britische Raser in Würenlos AG festgenommen

sda

14.6.2024 - 22:39

Zeitweise mit 200 Kilometern pro Stunde unterwegs waren vier britische Touristen auf der Autobahn bei Würenlos im Aargau. Die Kantonspolizei Zürich stoppte sie und beschlagnahmte deren Sportwagen. (Archivbild)
Zeitweise mit 200 Kilometern pro Stunde unterwegs waren vier britische Touristen auf der Autobahn bei Würenlos im Aargau. Die Kantonspolizei Zürich stoppte sie und beschlagnahmte deren Sportwagen. (Archivbild)
Keystone

Die Kantonspolizei Zürich hat in Würenlos im Aargau vier mutmassliche Raser angehalten und festgenommen. Ihre Sportwagen wurden sichergestellt. Laut ersten Ermittlungen fuhren die vier britischen Touristen zeitweise über 200 Kilometer pro Stunde.

14.6.2024 - 22:39

Gegen 21.30 Uhr gingen bei der Kantonspolizei Zürich mehrere Meldungen ein, wonach auf der A1 vier Sportwagenlenker mit massiv übersetzter Geschwindigkeit in Richtung Bern unterwegs sind, wie es in einer Mitteilung vom Freitagabend hiess.

Die gemeldeten Fahrzeuge konnten von Patrouillen auf Höhe Dietikon gesichtet und später auf der Raststätte Würenlos angehalten und kontrolliert werden. Vier Männer im Alter von 25 bis 50 Jahren wurden festgenommen und ihre Fahrzeuge auf Anordnung der zuständigen Staatsanwaltschaft sichergestellt. Nach der polizeilichen Befragung wurden die vier Männer der Staatsanwaltschaft zugeführt.

sda