Verkehrsunfall

Vier Verletzte bei Frontalkollision in Zeiningen AG

SDA

23.4.2020 - 11:39

Alle vier Insassen der beiden Autos mussten nach der Frontalkollision ins Spital.
Alle vier Insassen der beiden Autos mussten nach der Frontalkollision ins Spital.
Source: Handout Kantonspolizei Aargau

Bei einer Frontalkollision zweier Autos sind am Mittwochnachmittag in Zeiningen AG vier Personen verletzt worden. Eine Ambulanz transportierte die Verletzten ins Spital. Es entstand grosser Sachschaden.

Der Unfall ereignete sich kurz nach 13 Uhr. Im Ausserortsbereich zwischen Möhlin und Zeiningen wollte ein 50-jähriger Kroate in eine Nebenstrasse abbiegen. Dabei kam es zur Frontalkollision mit dem entgegenkommenden Auto, wie die Kantonspolizei Aargau am Donnerstag mitteilte.

Zurück zur Startseite

SDA