Wieder mehr Neuansteckungen und drei Tote in Baselland

ts, sda

14.12.2020 - 15:30

Nach einem deutlichen Rückgang haben die Neuinfektionen mit dem Coronavirus wieder zugenommen. Am Montag wurden 100 neue Fälle verzeichnet nach 79 am Sonntag. Am Samstag waren es 170 gewesen.

Im Kanton Baselland mussten am Montag sechs Covid-19-Patienten auf einer Intensivstation behandelt werden.
Keystone

Damit sind in Baselland bisher insgesamt 8721 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Von diesen galten am Montag gemäss der Pandemiestatistik auf der Webseite des Kantons 6894 geheilt. Bei den Todesfällen in Zusammenhang mit Covid-19 wurde ein Anstieg um drei auf 106 verzeichnet.

Die Zahl der aktiven Fälle sank am Montag um 55 auf 1721. Im Spital befanden sich 62 Covid-19-Patientinnen und -Patienten, 2 mehr als am Sonntag. Von den 6 (-1) Erkrankten auf der Intensivstation mussten 4 (-1) beatmet werden.

Zurück zur Startseite

ts, sda