Wohnung in Mehrfamilienhaus in Zofingen AG ausgebrannt

SDA

15.1.2020 - 09:01

In einem Mehrfamilienhaus in Zofingen AG ist am Dienstag eine Wohnung in Brand geraten. Das Feuer richtete grossen Schaden an, so dass die Wohnung bis auf Weiteres nicht mehr bewohnbar ist.

Verletzt wurde niemand. Vom Brand betroffen war gemäss Polizeiangaben vom Mittwoch ein Mehrfamilienhaus an der Frikartstrasse. Ein Anwohner hatte um 16 Uhr dem Feuerwehrnotruf gemeldet, dass eine Wohnung im Parterre brenne.

Als die Feuerwehr wenig später eintraf, stand die ganze Wohnung in Flammen. Die Feuerwehr konnte in der Folge den Brand löschen und die weitere Ausbreitung im Mehrfamilienhaus verhindern.

Zur Klärung der Brandursache nahm die Kantonspolizei Aargau Ermittlungen auf. Die Brandursache ist noch unbekannt.

Zurück zur Startseite