Kriminalität Zwei Männer nach Rasierklingen-Diebstahl in Lenzburg verhaftet

olgr, sda

19.2.2022 - 11:23

Die Kantonspolizei Aargau hat in Lenzburg zwei Georgier verhaftet, die in Läden unter anderem Rasierklingen mitgehen liessen. (Symbolbild)
Die Kantonspolizei Aargau hat in Lenzburg zwei Georgier verhaftet, die in Läden unter anderem Rasierklingen mitgehen liessen. (Symbolbild)
Keystone

Die Kantonspolizei Aargau hat am Freitag zwei mutmassliche Ladendiebe geschnappt. Einer Drittperson war zuvor kurz nach Mittag in einem Einkaufsgeschäft in Lenzburg ein Mann aufgefallen, der eine grössere Menge an Rasierklingen einsteckte und ohne zu bezahlen ins Freie trat.

19.2.2022 - 11:23

Bei der sofort eingeleiteten Fahndung konnten Polizisten ein Fahrzeug anhalten, in dem sie auf die Rasierklingen sowie weiteres Deliktsgut im Wert von mehreren tausend Franken stiessen.

Das Fahrzeug wurde gemäss einer Mitteilung der Kantonspolizei Aargau vom Samstag von einem 21-jährigen Georgier gelenkt. Auch der von der Drittperson beschriebene Tatverdächtige konnte im Zuge der Fahndung festgenommen werden. Es handelte sich um einen 28-jährigen Mann, der ebenfalls aus Georgien stammt. Beide wurden inhaftiert.

olgr, sda