Kriminalität

16-jähriger Fahrer flüchtet vor Polizeikontrolle in Altstätten SG

mt, sda

27.3.2022 - 09:11

Mit eingeschalteten Sondersignalen ist die Patrouille der Kantonspolizei St. Gallen dem Fluchtauto gefolgt. (Symbolbild)
Keystone

Ein 16-jähriger Autofahrer ist am Samstagabend in Altstätten SG vor einer Polizeikontrolle geflüchtet. Die Kantonspolizei St. Gallen konnte ihn schliesslich ausfindig machen.

mt, sda

27.3.2022 - 09:11

Eine Polizeipatrouille habe um 21.40 Uhr ein Auto mit St. Galler Kontrollschildern kontrollieren wollen, teilte die Kantonspolizei St. Gallen am Sonntag mit. Der Fahrer habe jedoch nicht angehalten, sondern sein Auto beschleunigt. Mit eingeschalteten Sondersignalen sei die Patrouille dem Fluchtauto gefolgt, habe dieses jedoch aus den Augen verloren.

Aufgrund von Ermittlungen konnte die Kantonspolizei das Auto und den Fahrer schliesslich in Hinterforst ausfindig machen, wie es in der Mitteilung weiter hiess. Der 16-Jährige hatte demnach das Auto einem Familienangehörigen entwendet und war nicht im Besitz eines Führerausweises. Der junge Schweizer wird bei der Jugendanwaltschaft des Kantons St. Gallen zur Anzeige gebracht.

Die Kantonspolizei St. Gallen sucht Zeugen, die Hinweise zum Fahrverhalten des 16-Jährigen und der zurückgelegten Strecke geben können.

mt, sda