18-Jähriger schläft ein und baut Unfall

om, sda

25.7.2021 - 09:37

Der Lenker geriet auf die Gegenfahrbahn, rammte ein Auto und einen Anhänger und landete im Vorgarten.
Keystone

Ein 18-Jähriger ist am frühen Sonntagmorgen in Sirnach am Steuer seines Autos eingeschlafen. Er geriet auf die Gegenfahrbahn, prallte in ein parkiertes Auto sowie einen Anhänger und landete im Vorgarten eines Hauses. Der Lenker und sein gleichaltriger Beifahrer wurden leicht verletzt.

om, sda

25.7.2021 - 09:37

Eine Ambulanz brachte sie ins Spital, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilte. Zum Unfall kam es gegen 1.45 Uhr früh. Die Höhe des Sachschadens war am Sonntagmorgen nicht geklärt. Der junge Mann musste seinen auf Probe ausgestellten Fahrausweis abgeben.

om, sda