27 Feuerwehrleute bekämpfen Brand eines Traktors

12.7.2018 - 16:26, SDA

27 Feuerwehrleute haben am Donnerstag den Brand eines Traktors auf einer Bergstrasse in der Talschaft Lugnez GR bekämpft. Sie konnten angesichts der herrschenden Trockenheit Schlimmeres verhindern, wie die Polizei schrieb.

Der 47-jährige Bauer fuhr mit dem Traktor von der Alp Seglias in Richtung Ortschaft Camuns, als ihm die Kontrollleuchte eine Motorenstörung signalisierte. Er stoppte das Fahrzeug und bemerkte bereits erste Flammen im Motorenraum.

Zwei Feuerwehrleute, die zuerst am Brandort waren, bekämpften die Flammen bis zum Eintreffen weiterer Einsatzkräfte mit Feuerlöschern. Insgesamt standen laut Polizei 27 Feuerwehrleute der "Pumpiers Lumnezia" im Einsatz. Sie hätten ein Ausbreiten des Feuers trotz grosser Flur- und Waldbrandgefahr verhindert, schrieb die Polizei.

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel