39-jähriger Fussgänger in Wattwil angefahren und schwer verletzt

SDA

23.5.2019 - 16:03

Ein Fussgänger ist am frühen Donnerstagmorgen auf der Rickenstrasse in Wattwil von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der 39-Jährige wurde von der Rega ins Spital geflogen. Die Strasse wurde vorübergehend gesperrt.

Laut Polizei hatte ein Autofahrer den Fussgänger übersehen, der die Strasse überqueren wollte.

Zurück zur Startseite

SDA