77-jähriger Velofahrer verletzt bei Kollision mit Auto in Bad Ragaz

tl, sda

21.2.2021 - 16:18

Der Zusammenstoss mit dem Auto in Bad Ragaz muss heftig gewesen sein. Der 77 Jahre alte Radrennfahrer lebt aber noch.
Keystone

Ein 77-Jähriger ist am Samstagvormittag in Bad Ragaz SG mit seinem Rennvelo in ein Auto geprallt und wurde dabei verletzt. Die Luftrettung flog ihn ins Spital. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken.

Der 77-Jährige fuhr nach Angaben der St. Galler Kantonspolizei mit seinem Rennrad auf der Scadonsstrasse von Chur in Richtung Sargans. Zur selben Zeit fuhr ein 48-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Loisstrasse von Trübbach in Richtung Talstation Pizolbahnen.

Bei der Verzweigung der beiden Strassen übersah der Velofahrer das von rechts kommende vortrittsberechtigte Auto des 48-Jährigen. Die beiden Fahrzeuge stiessen ineinander, und der Rennradfahrer verletzte sich unbestimmt. Er wurde vom Rettungsdienst erstversorgt und anschliessend von der AP3-Luftrettung ins Spital geflogen.

Zurück zur Startseite

tl, sda