Arbeitsunfall

Arbeiter in Landquart gerät zwischen Schalungselement und Stein

SDA

12.11.2019 - 09:14

Der 43-jährige Arbeiter wurde eingeklemmt zwischen einem Schalungselement und einem Stein.
Source: Kapo GR

Ein Arbeiter ist am Montag in Landquart GR auf einer Baustelle eingeklemmt und verletzt worden. Der 43-jährige Mann geriet zwischen ein Schalungselement und einen Wuhrstein.

Dabei wurde der Mann bei der Positionierung eines Schalungselements kurzzeitig eingeklemmt, wie die Kantonspolizei Graubünden am Dienstag mitteilte. Er erlitt Verletzungen am Oberkörper. Der Arbeiter war zusammen mit einem Baggerführer mit Schalungsarbeiten beschäftigt gewesen.

Ein Ambulanzteam betreute den Verunfallten notfallmedizinisch und fuhr ihn danach nach Chur ins Kantonsspital Graubünden. Die Polizei nahm Ermittlungen zur Klärung des Unfallhergangs auf.

Zurück zur Startseite

SDA