Strassenverkehrsunfall

Auto überschlägt sich in Schaffhausen – Fahrerin verletzt

sda

23.1.2022 - 20:16

Spektakulär überschlagen - Fahrerin verhältnismässig glimpflich davongekommen: Autounfall in Schaffhausen.
Keystone

In Schaffhausen hat sich am Sonntagnachmittag ein Auto überschlagen, nachdem es einen Abgrenzungszaun gestreift hatte. Die 55-jährige Fahrerin verletzte sich, konnte ihr Fahrzeug aber eigenständig verlassen und sich in Obhut des Rettungsdienstes begeben. Am Auto entstand Totalschaden.

sda

23.1.2022 - 20:16

Kurz vor 16.00 Uhr sei die Frau von Bargen kommend auf der Hauptstrasse H4 in Richtung Schaffhausen gefahren, hiess es in einer Mitteilung der Schaffhauser Polizei vom Sonntagabend.

Aus unbekannten Gründen sei das Fahrzeug auf der linken Seite von der Strasse abgekommen und mit dem Abgrenzungszaun kollidiert. Anschliessend habe sich das Auto überschlagen und sei schliesslich am linken Strassenrand zum Stehen gekommen.

Die Autolenkerin sei vom Rettungsdienst mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht worden, hiess es weiter. Und für Abklärungen habe die Strasse rund eine Stunde lang vollständig gesperrt werden müssen.

sda