Autofahrer bei Frontalunfall in Rorschacherberg schwer verletzt

SDA

5.11.2018 - 15:33

Ein 59-jähriger Autofahrer ist am Montagvormittag in Rorschacherberg mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal in einen entgegenkommenden Lastwagen geprallt. Er wurde dabei schwer verletzt und im Auto eingeklemmt.

Feuerwehrleute mussten ihn aus dem Wrack befreien, wie die St. Galler Kantonspolizei mitteilte. Rettungssanitäter kümmerten sich vor Ort um den Schwerverletzten, bevor er mit der Rega ins Spital geflogen wurde. Die Hauptstrasse musste nach dem Unfall für mehrere Stunden gesperrt werden.

Zurück zur Startseite

SDA