Kriminalität Autofahrer in St. Gallen im Besitz von verbotenen Waffen

sda

6.7.2024 - 13:41

Die Stadtpolizei hat einen Autofahrer kontrolliert, der unerlaubte Waffen mit sich trug.
Die Stadtpolizei hat einen Autofahrer kontrolliert, der unerlaubte Waffen mit sich trug.
Keystone

In St. Gallen hat die Stadtpolizei einen Autofahrer angehalten, der ein verbotenes Schmetterlingsmesser und einen Schlagring mit sich führte. Zudem wurde er als fahrunfähig eingestuft.

6.7.2024 - 13:41

Die Polizei hielt den Autofahrer am Freitag um 11 Uhr zur Kontrolle an, wie sie am Samstag mitteilte. Der 39-jährige Mann habe die verbotenen Waffen auf sich getragen. Beide Waffen seien dem Schweizer abgenommen worden.

Während den Amtshandlungen seien beim Autolenker Ausfallsymptome festgestellt worden. Er sei als fahrunfähig eingestuft worden und es sei eine Blut- und Urinprobe angeordnet worden. Der Führerausweis sei ihm abgenommen worden. Bezüglich Widerhandlung gegen das Waffengesetzt wird er zur Anzeige gebracht, wie es weiter hiess.

sda