Autofahrer ohne Führerausweis verunfallt in Scherzingen

mafr, sda

8.10.2021 - 11:03

Ein 21-jähriger Autofahrer durchquerte in Scherzingen einen Kreisel und prallte schliesslich in eine Reklame. Er verletzte sich dabei mittelschwer.
Keystone

Ein Autofahrer ist am frühen Freitagmorgen in Scherzingen TG in eine Reklame geprallt und hat sich dabei mittelschwer verletzt. Der 21-Jährige hatte keinen Führerausweis.

mafr, sda

8.10.2021 - 11:03

Kurz vor 4.30 Uhr fuhr der Mann von Bottighofen in Richtung Scherzingen, als er eingangs Dorf einen Kreisel durchquerte und anschliessend in eine Reklame prallte, wie die Kantonspolizei Thurgau am Freitag mitteilte. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten ins Spital.

Abklärungen hätten ergeben, dass der Autofahrer keinen Führerausweis gehabt habe. Der Kriminaltechnische Dienst sei zur Spurensicherung beigezogen worden, schrieb die Kantonspolizei weiter.

Die Strecke auf der Kantonsstrasse musste für die Unfallaufnahme während zwei Stunden gesperrt werden. Die Feuerwehr erstellte eine grossräumige Umleitung.

mafr, sda