Verkehrsunfall

Betrunkener verunfallt mit Elektromobil in Oberschan schwer

SDA

14.3.2020 - 14:20

Ein 41-jähriger Betrunkener hat sich am Freitagabend bei einem Selbstunfall mit seinem Elektromobil in Oberschan schwer verletzt. Er war ohne Helm unterwegs, als er bei einer Einmündung aus unbekannten Gründen vom Fahrzeug stürzte. Die Rettung brachte ihn ins Spital, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilte.

Zurück zur Startseite

SDA