Brand in Industriebetrieb in Gommiswald

ka, sda

9.12.2020 - 11:51

Beim Brand in einem Industriebetrieb in Gommiswald SG wurden drei Mitarbeitende leicht verletzt. (Symbolbild)
Keystone

In einem Industriebetrieb in Gommiswald SG hat es am Dienstagnachmittag gebrannt. Drei Angestellte atmeten Rauchgas ein und mussten vom Arzt untersucht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

Die ausgerückte Feuerwehr stellte eine starke Rauchentwicklung fest. Nach ersten Erkenntnissen wurde der Brand durch Funken ausgelöst. Sie entstanden, als ein Gegenstand in eine Maschine fiel.

Das Feuer habe durch einen Mitarbeiter bereits grösstenteils gelöscht werden können, teilte die St. Galler Polizei am Mittwoch mit. Die Einsatzkräfte brachten danach die Situation rasch unter Kontrolle. Die genaue Brandursache wird durch Spezialisten des Kompetenzzentrums Forensik untersucht.

Zurück zur Startseite

ka, sda