Bus fährt in St. Gallen Fussgängerin an - Passagiere verletzt

SDA

3.1.2019 - 11:04

Ein Busfahrer hat am Mittwochnachmittag in St. Gallen eine Fussgängerin angefahren. Die 56-jährige Fussgängerin wurde leicht verletzt. Wegen der Vollbremsung stürzten zwei Passagierinnen und ein fünfjähriges Kind und verletzten sich ebenfalls leicht.

Laut Polizeimeldung vom Donnerstag war die Fussgängerin bei der Haltestelle am Marktplatz Bohl vor den einfahrenden Bus getreten.

Zurück zur Startseite

SDA