Christbaumbrand in Buchs SG verursacht 15'000 Franken Schaden

ed, sda

2.1.2022 - 09:47

Die Polizei rückte zusammen mit der Feuerwehr zu einem Christbaumbrand in Buchs SG aus, der verhältnismässig glimpflich ablief.
Keystone

Ein Christbaumbrand hat in einem Haus in Buchs SG am Neujahrstag einen Sachschaden von rund 15'000 Franken verursacht. Verletzt wurde niemand.

ed, sda

2.1.2022 - 09:47

Der Brand sei am Samstag kurz vor 17.30 Uhr mutmasslich durch eine brennende Kerze verursacht worden, schreibt die St. Galler Kantonspolizei in einer Mitteilung vom Sonntag. Nachdem ein Löschversuch der Bewohner misslang, sei die Feuerwehr alarmiert worden. Sie habe den brennenden Christbaum löschen und schlimmeres verhindern können.

ed, sda