Defekter Heizkörper als Ursache für Hotelbrand in Schaan FL

SDA

23.11.2018 - 16:49

Ein technischer Defekt an einem mobilen Heizkörper oder an dessen Stromquelle ist die Ursache des Dachstock-Brandes im Hotel Schaanerhof am letzten Dienstagnachmittag in Schaan FL.

Die als Brandursache in Frage kommenden Elektroteile würden nun durch den forensisch-naturwissenschaftlichen Dienst der Kantonspolizei St. Gallen untersucht, teilte die Liechtensteiner Landespolizei am Freitag mit.

Beim Feuer im Dachgeschoss des Schaanerhofs war niemand verletzt worden. Alle Gästen konnten evakuiert werden. Über die Höhe des Sachschadens machte die Polizei bisher keine Angaben.

Zurück zur Startseite

SDA