Verkehrsunfall Deutscher Autofahrer kollidiert im Puschlav mit Velofahrerinnen

uj, sda

18.6.2024 - 12:44

Der schwarze Wagen (oben) schleuderte zuerst rechts auf den Kiesparkplatz und dann links über die Strasse bis zum felsigen Berghang.
Der schwarze Wagen (oben) schleuderte zuerst rechts auf den Kiesparkplatz und dann links über die Strasse bis zum felsigen Berghang.
Keystone

Ein 30-jähriger deutscher Autolenker hat am Montag im Puschlav GR die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist mit zwei entgegenkommenden Velofahrerinnen aus Israel kollidiert. Eine der beiden Frauen im Alter von 44 sowie 50 Jahren wurde mittelschwer verletzt, die andere leicht.

18.6.2024 - 12:44

Der Deutsche war auf der Forcola-di-Livigno-Strasse von Italien in Richtung Berninapass unterwegs, wie die Bündner Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. In einer Rechtskurve schleuderte sein Auto rechts auf einen Ausstellplatz und querte dann die Strasse bis ins felsige Gelände auf der linken Seite. Dabei erfasste der Wagen die beiden Fahrradfahrerinnen.

Die verletzten Frauen wurden vom Rettungsdienst ins Spital nach Samedan gefahren. Das nicht mehr fahrbare Auto wurde aufgeladen und abtransportiert.

uj, sda