Enkeltrick-Betrüger im Fürstentum Liechtenstein aktiv

6.12.2018 - 11:04, SDA

Enkeltrick-Betrüger haben am Donnerstag im Fürstentum Liechtenstein versucht, bei mehreren Personen Geld zu ergaunern. Es sei zu diversen Anrufen auf dem Festnetz gekommen, meldete die Landespolizei.

Es wurden laut Polizei Personen in verschiedenen Gemeinden von Hochdeutsch sprechenden Unbekannten angerufen, welche sich als Bekannte ausgaben. Die Betrüger erklärten am Telefon, dass sie einen Betrag von mehreren zehntausend Franken benötigten. Das Geld werde abgeholt. Nach Erkenntnissen der Landespolizei kam es bislang zu keinen Opfern.

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel