Betrug

Falsche Polizisten in Ausserrhoden aktiv

ka, sda

28.4.2022 - 14:42

Die Ausserrhoder Kantonspolizei warnt einmal mehr vor der Betrugsmasche mit den falschen Polizisten. (Symbolbild)
Keystone

In Appenzell Ausserrhoden ist am Mittwoch eine 91-jährige Frau auf den Trick mit den falschen Polizisten hereingefallen. Die Polizei warnt einmal mehr vor der Betrugsmasche.

ka, sda

28.4.2022 - 14:42

Die 91-jährige Frau wurde von einem Unbekannten angerufen, der sich als Polizist ausgab. Der Betrüger habe das Opfer mit dem Vorwand eines Unfalls einer Familienangehörigen und durch sein teilweise forsches Vorgehen zur Abhebung von Bargeld überredet, teilte die Ausserrhoder Kantonspolizei am Donnerstag mit.

Um der Geschichte Nachdruck zu verleihen und entstandenen Zweifeln entgegenzuwirken, meldete sich zwischendurch eine weitere, weinende Person am Telefon. Schliesslich übergab die 91-Jährige einer unbekannten Person 40'000 Franken sowie Schmuck.

ka, sda